(7)

Zertifikate begegnen Administratoren heute in nahezu allen Bereichen, aber in vielen Fällen weiß man nur ungefähr, was genau passiert, wenn Zertifikate zur Authentifizierung oder Verschlüsselung eingesetzt werden. In diesem Spezial-Kurs erhalten Sie eine fundierte Basis in der Architektur sowie Komponenten einer Public Key-Infrastruktur. Unser Experte zeigt Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Zertifikatsinhalte definieren und vermittelt Ihnen wertvolles Know-How zur Konfigurationen aus verschiedenen Bereichen nach Best Practices.

Kursinhalte

Grundlagen

  • Verschlüsselungstechnologien
  • Hashing
  • Signaturen

Zertifikatsinfrastruktur

  • Aufbau einer Zertfikatsstelle
  • Zweistufige PKI

Betrieb einer CA

  • Zertifikatsvorlagen und Automatische Zertifikatsregistrierung
  • Zertifikate für Devices

Praktische Anwendungen

  • 802.1x
  • Smartcard-Authentifizierung
  • HTTPS mit Zertifikaten

Als Präsenz- oder Online-Training

Dieses Seminar ist auch als Virtual Classroom Training verfügbar. Sie können entweder ortsunabhängig online von Ihrem Arbeitsplatz oder vor Ort in unserem Seminarzentrum teilnehmen. Mehr erfahren...


Zielgruppe

Administratoren, die tiefergehende Kenntnisse im Bereich der Zertifikate und PKI erlangen wollen.


Voraussetzungen

Personen, die den MCSA: Windows Server 2012/2016 als Ausbildung bzw.Upgrade-Kurs absolviert haben oder vergleichbare praktische Kenntnisse besitzen.


Präsenztraining (Instructor-led)
Virtual Classroom (Live Online)

Kursinformationen

3 Tage
(09:00 - 17:00 Uhr)
€ 1.790,- (zzgl. MwSt)
  • MS-Schulungsgutscheine  MS-Schulungsgutscheine
  • Kursunterlagen/Materialien  Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks  Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung  Mittagsverpflegung
  • Kostenfreier Parkplatz (Graz)  Kostenfreier Parkplatz (Graz)
  • Wissensgarantie  Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat  Teilnahmezertifikat