Wie unterscheiden sich Single-Databases von den neuen Multitenant Databases? Auf welche grundlegenden Änderungen müssen Sie als Datenbank-Administrator achten? Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt Ihnen das nötige Wissen über die Konzepte einer mehrmandantenfähigen Architektur und wie Sie Datenbanken effizient verwalten können. Sie können auf einem Übungssystem parallel eine Single-Database und eine Multitenant Database installieren und die Unterschiede anschaulich testen und trainieren.

Kursinhalte

  • Prinzipen der Mandanten Architektur (Multitenant Database)
  • Erstellung und Verwaltung multitenant and pluggable Database
  • Verwaltung der Speicher
  • Benutzerverwaltung
  • Performance-Monitoring
  • Backup und Recovery in multitenant Database

Als Präsenz- oder Online-Training

Dieses Seminar ist auch als Virtual Classroom Training verfügbar. Sie können entweder ortsunabhängig online von Ihrem Arbeitsplatz oder vor Ort in unserem Seminarzentrum teilnehmen. Mehr erfahren...


Zielgruppe

Oracle Datenbankadministratoren/Systemadministratoren, Oracle-Entwickler, Technische Berater, Anwendungsadministratoren.


Voraussetzungen

Grundlegende Linux Betriebssystem-Kenntnisse. Praktische Erfahrung mit SQL und der Verwendung von PL/SQL-Packages. Grundlegendes Wissen zur Administration von Oracle Datenbanken.


Präsenztraining (Instructor-led)
Virtual Classroom (Live Online)

Kursinformationen

2 Tage
(09:00 - 17:00 Uhr)
€ 1.390,- (zzgl. MwSt)
  • Kursunterlagen/Materialien  Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks  Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung  Mittagsverpflegung
  • Kostenfreier Parkplatz (Graz)  Kostenfreier Parkplatz (Graz)
  • Wissensgarantie  Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat  Teilnahmezertifikat