(1)

Kommunikation mit der Oracle Datenbank leicht gemacht! Lernen Sie in praktischen Übungen mit der Oracle Datenbank zu "reden", indem Sie z.B. die Fragen eines Anwenders in SQL übersetzen und die Anweisung ausführen. Eine anschließende Überprüfung auf Plausibilität der Ergebnisse spart vielfach Zeit und Ärger.

Kursinhalte

Stuctured Query Language (SQL) Historie

  • Relationale Prinzipien
  • Eigenschaften einer relationalen Datenbank
  • SQL-Anweisungen

Daten mit SELECT abrufen

  • Auswahl / Projektion / Join
  • SQL-Anweisung schreiben
  • Arithmetische Ausdrücke
  • Prioritäten von Operatoren
  • NULL Werte

Daten einschränken und sortieren

  • Auswahl 
  • Vergleichsoperatoren
  • Logische Operatoren
  • Prioritätsregeln
  • Sortierung

Single Row Functions

  • Kennzeichen
  • Funktionen
  • Verschachtelung

Multiple Row Functions

  • Kennzeichen
  • Funktionen
  • Verschachtelungen

Joins

  • Joins Arten
  • NATURAL Join
  • INNER / OUTER Join
  • EQUI / NONEQUI Join
  • CROSS Join
  • Self Joins

Daten bearbeiten

  • Data Manipulation Language (DML)
  • Daten einfügen
  • Date ändern
  • Daten löschen
  • Transaktionssteuerung

Tabellen erstellen und verwalten

  • Benennungsregeln
  • Datentypen
  • Constraints
  • Tabellen erstellen
  • Tabellen mit Unterabfragen erstellen
  • Tabellen ändern / löschen

Data Dictionary Views

  • Struktur
  • Verwendung
  • Beispiele

Angehende Oracle Anwendungsentwickler/Administratoren, Analytiker bzw. Projektverantwortliche die sich das nötige Know-how aneignen wollen.

Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken

Preis & Kursdauer

2.190,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
4 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Weitere Kursinformationen

  • Kursunterlagen/Materialien    Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks    Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung    Mittagsverpflegung
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat