Das Training vermittelt Ihnen ein breites Spektrum an Grundlagenwissen für alle IT-Berufe. Durch eine Kombination aus Vorlesung, praktischen Übungen und Selbststudium lernen Sie, wie man grundlegende IPv4- und IPv6-Netzwerke installiert, bedient, konfiguriert und verifiziert. Der Kurs behandelt die Konfiguration von Netzwerkkomponenten wie Switches, Routern und Wireless LAN Controllern, die Grundlagen zum Netzwerkmanagement und grundlegende Sicherheitsbedrohungen in Enterprise Netzwerken. Das Training vermittelt Ihnen auch Basiswissen zur Netzwerkprogrammierung, Automatisierung und Software Defined Networking (SDN). Dieser Kurs hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfung zum Cisco® Certified Network Associate (CCNA®). Mit dem Bestehen dieser einen Prüfung erhalten Sie die CCNA-Zertifizierung.

Kursinhalte

  • Exploring the Functions of Networking
  • Introducing the Host-to-Host Communications Model
  • Operating Cisco IOS Software
  • Introducing LANs
  • Exploring the TCP/IP Link Layer
  • Starting a Switch
  • Introducing the TCP/IP Internet Layer, IPv4 Addressing, and Subnets
  • Explaining the TCP/IP Transport Layer and Application Layer
  • Exploring the Functions of Routing
  • Configuring a Cisco Router
  • Exploring the Packet Delivery Process
  • Troubleshooting a Simple Network
  • Introducing Basic IPv6 Lecture
  • Configuring Static Routing
  • Implementing VLANs and Trunks
  • Routing Between VLANs
  • Introducing OSPF
  • Building Redundant Switched Topologies*
  • Improving Redundant Switched Topologies with EtherChannel
  • Exploring Layer 3 Redundancy*
  • Introducing WAN Technologies*
  • Explaining Basics of ACL
  • Enabling Internet Connectivity
  • Introducing QoS*
  • Explaining Wireless Fundamentals*
  • Introducing Architectures and Virtualization*
  • Explaining the Evolution of Intelligent Networks
  • Introducing System Monitoring
  • Managing Cisco Devices
  • Examining the Security Threat Landscape*
  • Implementing Threat Defense Technologies*
  • Securing Administrative Access
  • Implementing Device Hardening

* Dieses Modul ist Selbstlernmaterial, das in Ihrem eigenen Tempo nach dem vom Trainer geleiteten Teil des Kurses durchgeführt werden kann.

Als Präsenz- oder Online-Training

Dieses Seminar ist auch als Virtual Classroom Training verfügbar. Sie können entweder ortsunabhängig online von Ihrem Arbeitsplatz oder vor Ort in unserem Seminarzentrum teilnehmen. Mehr erfahren...


Zielgruppe

Dieser Kurs ist für alle gedacht, die eine CCNA-Zertifizierung anstreben. Der Kurs vermittelt auch grundlegendes Wissen für alle Support-Techniker, die an der Basisinstallation, dem Betrieb und dem Monitoring von Cisco-Netzwerken beteiligt sind.


Voraussetzungen

Grundlegende Computerkenntnisse, Grundlegende Kenntnisse des PC-Betriebssystems zur Systemnavigation, Grundlegende Kenntnisse der Internetnutzung, Grundlegende IP-Adresskenntnisse, Es gibt keine formalen Voraussetzungen für die CCNA-Zertifizierung, aber Sie sollten darauf achten, dass Sie die Prüfungsthemen gut verstehen.


Zertifizierung

Pearson VUE Examen 200-301


Präsenztraining (Instructor-led)
Virtual Classroom (Live Online)
Garantietermin

Kursinformationen

5 Tage
5 Tage Classroom plus 3 Tage E-Learning im Selbststudium (09:00 - 17:00 Uhr)
€ 2.795,- (zzgl. MwSt)
  • Kursunterlagen/Materialien  Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks  Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung  Mittagsverpflegung
  • Teilnahmezertifikat  Teilnahmezertifikat