Dieser Kurs vermittelt Datenbankadministratoren einen guten Überblick über die wichtigsten Features ab der Version 2012 des SQL Servers bis zur aktuellen SQL Server Version 2017.

Kursinhalte

Editions und Komponenten im Vergleich: SQL Server 2012 bis SQL Server 2017

  • Überblick SQL Server Versionen
  • Unterschiede Editions, Komponenten, HW/SW Requirements, Scale Limits,
  • Licensing im Vergleich

 Installation SQL Server 2012/2014/2016/2017

  • Installation
  • Änderungen in den Installationsroutinen ab 2012
  • Management Tools
  • Upgrading and Migrating des SQL Servers

 Features SQL Server 2012

  • Erweiterungen im SQL Server Management Studio
  • Neue und erweiterte Dynamic Management Views
  • Transact-SQL Erweiterungen
  • Neue Transact-SQL Functions
  • Storing and Querying Documents with SQL Server 2012
  • Tracing with Extended Events Profiler
  • Erweiterungen im Bereich Performance Optimization Tools
  • Columnstore Indexe
  • Improvements for Table Partitioning
  • High Availability with AlwaysOn
  • Enhancements to Point in Time Restore and Page Restore
  • Neuerungen im Bereich Security und Audit
  • Contained Databases

 Features SQL Server 2014

  • Buffer Pool Extension
  • Optimierte Columnstore Indexes in 2014
  • Memory-Optimized Tables
  • Erweiterungen im Bereich Audits
  • AlwaysOn Enhancements
  • Incremental Index Rebuild and Lock Priority settings
  • Query Optimizer - Cardinality Estimator changes (since 7.0)
  • Änderungen im Bereich des Auto Update Statistics Algorithmus
  • Backup von Datenbanken auf eine Azure-URL
  • Verschlüsselung von Datenbanksicherungen

 Features SQL Server 2016

  • In-memory OLTP Erweiterungen
  • Query data store
  • Temporal tables
  • Always encrypted
  • Row level security
  • Dynamic data masking
  • Audit Enhancements
  • AlwaysOn Availability Group Enhancements
  • Polybase
  • Stretch Database feature

 Features SQL Server 2017

  • SQL Server 2017 unter Windows, Linux und Docker container
  • Graph databases
  • Resumable Online Index Rebuild
  • Identity Cache for auto increment values
  • New TSQL functions
  • Scaling out SSIS
  • Adaptive Query Processing
  • Automating Tuning – plan choice correction

Als Präsenz- oder Online-Training

Dieses Seminar ist auch als Virtual Classroom Training verfügbar. Sie können entweder ortsunabhängig online von Ihrem Arbeitsplatz oder vor Ort in unserem Seminarzentrum teilnehmen. Mehr erfahren...


Zielgruppe

Erfahrene SQL Server Administratoren, die ihre Kenntnisse in Bezug auf die wichtigsten Features auf den neuesten Wissenstand bringen wollen.


Voraussetzungen

Erfahrung mit der Erstellung und Verwaltung von Datenbanken am SQL Server, vergleichbar mit dem Kurs „Administering an SQL Database Infrastructure“


Präsenztraining (Instructor-led)
Virtual Classroom (Live Online)
Garantietermin bei Buchung

Kursinformationen

4 Tage
(09:00 - 17:00 Uhr)
€ 1.790,- (zzgl. MwSt)
  • MS-Schulungsgutscheine  MS-Schulungsgutscheine
  • Kursunterlagen/Materialien  Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks  Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung  Mittagsverpflegung
  • Kostenfreier Parkplatz (Graz)  Kostenfreier Parkplatz (Graz)
  • Wissensgarantie  Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat  Teilnahmezertifikat