DevOps Practitioner

Kurs-ID: DEVOPSPR

Kurs: DevOps Practitioner
 

DevOps beschreibt einen Ansatz zur besseren Abstimmung der Softwareentwicklung (DEVelopment) und des Betriebs fertiger IT-Lösungen (OPerationS). Es ist kein Framework oder Tool sondern vielmehr eine Philosophie zur Harmonisierung von Entwicklung und Betrieb auf kultureller Ebene und unter Fokus auf die eingesetzten Praktiken und Tools. DevOps ermöglicht eine höhere Agilität und eine gesteigerte Qualität bei der Umsetzung von Changes in IT Organisationen. Unternehmen wie Amazon profitieren bereits von DevOps. DevOps stellt eine wertvolle Ergänzung zu bewährten Frameworks wie beispielsweise ITIL® dar.

Dieser DevOps Practitioner Kurs stärkt und schärft bei Anwendern und Umsetzern von DevOps die Fähigkeiten und Wissensbereiche, die für die Bereitstellung von DevOps in der Organisation erforderlich sind. Aufbauend auf der Qualifizierung DevOps Fundamentals umfasst diese Ausbildung im Schwerpunkt die im DASA Kompetenzmodell definierten 4 DevOps Skill Bereiche Courage, Teambuilding, DevOps Leadership und Continuous Improvement um DevOps erfolgreich anzuwenden und umzusetzen sowie eine weiterführenden Einführung in DevOps und dem Verständnis der DevOps-Prinzipien und Agile-Praktiken. Praxisorientiert und mit zahlreichen pragmatischen Beispielen und Übungen bereitet dieser Kurs weiters optimal auf die DevOps Practitioner Zertifizierung vor.

Kursinhalte

  • Course Introduction 
  • Teambuilding: Design Teams, Build Teams, Governance
  • DevOps Leadership: Build Culture, Create Purpose, Be a Servant Leader, Focus on Success
  • Courage: Build Courage, Think Different
  • Value-Customer-centric action: Aspects of value and managing expectations, value and priorization
  • Continuous Improvement: build flow, continuous improvement Tools
  • Exam preparation


Die Zertifizierungsprüfung ist ein Multiple-Choice Test, bestehend aus 12 Multiple Choice Fragen, die binnen 45 Minuten beantwortet werden müssen (Kandidaten die die Prüfung nicht in der Muttersprache ablegen erhalten 15 Minuten zusätzlich). Es sind keine Unterlagen erlaubt (closed books), 36 von 60 Punkten (60%) müssen erreicht werden. Die Prüfung ist derzeit nur in Englisch verfügbar. Die Prüfung wird online abgelegt, Teilnehmer/-innen erhalten dafür einen Gutschein und können den Prüfungstermin selbst individuell bestimmen.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen in der IT Entwicklung, Betrieb und Service Management Mitarbeiter/-innen deren Rolle durch DevOps und Continuous Delivery beeinflusst wird (CIO, Produkt Owner, Integration Specialist, Operations Manager, Softwareentwickler, Incident und Change Manager, System Administratoren, Netzwerk Administratoren, Business Manager, Automation Architect, Enterprise Architect, Programm Manager, Projekt Manager, Release Manager).


Voraussetzungen

DevOps Fundamentals Zertifikat. Kenntnisse in Agile, Scrum, Lean und ITSM Praktiken vorteilhaft.


Zertifizierung

DevOps Practitioner (zzgl. € 350,- Prüfungsgebühr). Die Prüfung kann im direkten Anschluss des Seminars absolviert werden.


Verwandte Kurse

Termine & Buchung

Kursinformationen

2 Tage
(09:00 - 17:00 Uhr)
€ 1.695,- (zzgl. MwSt)
  • Kursunterlagen/Materialien  Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks  Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung  Mittagsverpflegung
  • Kostenfreier Parkplatz (Graz)  Kostenfreier Parkplatz (Graz)
  • Wissensgarantie  Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat  Teilnahmezertifikat