IT- und Informationssicherheit hängt von vielen Faktoren ab und bedarf einer gezielten und koordinierten Vorgehensweise. Hierbei ist Wissen auf unterschiedlichen Ebenen notwendig, zur effizienten, zielgerichteten und systematischen Umsetzung müssen in der Planungsphase realistische und strategisch richtige Vorgaben geplant werden, die sich dann auch technisch umsetzen lassen.

Dieser Kurs hilft Entscheidern derartige strategische Ausrichtungen in sinnvoller Art und Weise vorzugeben, sodass eine effiziente und effektive IT-Sicherheit erreicht werden kann.

Kursinhalte

ORGANISATORISCHE IT- UND INFORMATIONSSICHERHEIT

  • Organisation der Informationssicherheit
  • Sicherheitsrichtlinien
  • Management von organisationseigenen Werten
  • Betriebssicherheit
  • Management von Informationssicherheitsvorfällen
  • Zugriffskontrolle
  • Klassifizierung von Informationen
  • Sicherheit in der Kommunikation
  • Rollen und Verantwortlichkeiten in der IT/IS-Sicherheit

IT SECURITY GOVERNANCE

  • Messen und Bewerten 
  • Key Performance Indikatoren (KPI)
  • Richtlinienkonformität
  • Risikomanagement
  • Schwachstellenmanagement
  • Security Awareness

ZUSAMMENHANG ORGANISATORISCHE UND TECHNISCHE IT/IS-SICHERHEIT

  • Kryptographie
  • Anschaffung, Entwicklung und Instandhaltung von Systemen
  • Update- und Patchmanagement
  • Dokumentation der IT-Syteme
  • Business Continuity Management (BCM)
  • Desaster Recovery Management (DRM)

Zielgruppe

IT-Leiter, IT-Manager, CISO, CIOs, CSOs, IT-Fach- und Führungskräfte


Voraussetzungen

Keine


Verwandte Kurse

Präsenztraining (Instructor-led)

Kursinformationen

1 Tag
(09.00 - 17:00 Uhr)
€ 690,- (zzgl. MwSt)
  • Kursunterlagen/Materialien  Kursunterlagen/Materialien
  • Getränke, Obst und Snacks  Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung  Mittagsverpflegung
  • Kostenfreier Parkplatz (Graz)  Kostenfreier Parkplatz (Graz)
  • Wissensgarantie  Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat  Teilnahmezertifikat