Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Stand 21.09.2021

Die Sicherheit Ihrer Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt. Gemäß der aktuell geltenden Verordnung des Gesundheitsministeriums ersuchen wir Sie an Ihren Seminartagen jeweils einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (3-G Regel) vorzuweisen und diesen für die Dauer Ihres Aufenthaltes bei uns aufzubewahren. 

Wir freuen uns Sie in unseren Seminarzentren begrüßen zu dürfen!

Hygiene-Maßnahmen im Training Center bei Präsenzseminaren

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an. Details zu den Hygienemaßnahmen in Wien finden Sie hier. Details zu den Hygienemaßnahmen in Graz finden Sie hier

Welche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind zu beachten?

  • Bitte halten Sie an Ihren Seminartagen jeweils einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (3-G Regel) bereit und bewahren diesen für die Dauer Ihres Aufenthaltes bei uns auf.
  • An den Eingängen und Räumlichkeiten sind Aushänge zu Hygienemaßnahmen angebracht. Diese sind unbedingt einzuhalten.
  • Wir bieten Ihnen an unseren Standorten die Möglichkeit zur Händedesinfektion. Im gesamten Seminarzentrum inklusive Toiletten finden Sie entsprechendes Desinfektionsmittel für Ihren Gebrauch. Zudem sorgen wir dafür, dass alle Türgriffe, PC's, Tische und Ablageflächen regelmäßig desinfiziert werden.
  • Sollten Sie einer Risikogruppe angehören, so liegt es in Ihrer Eigenverantwortung, ob Sie als TrainerIn bzw. als TeilnehmerIn am Kurs teilnehmen. Seitens tecTrain wird hier nicht nachgefragt und auch keine Haftung übernommen!
  • Es liegt in Ihrer Verantwortung, andere Menschen keinem Risiko durch eine Infektion auszusetzen und im Falle von Krankheitssymptomen oder einer Infektionsgefahr keine Räumlichkeiten der tecTrain GmbH zu betreten. 
  • Sollten Sie sich krank oder unwohl fühlen, bleiben Sie bitte unbedingt zu Hause!
  • Details zur geltenden Verordnung finden Sie hier

Auszug unserer Hygienemaßnahmen für Ihre Sicherheit

  • 3-G Regelung
  • Als 3-G Nachweis gelten ein gültiger Impfpass oder ein Antigentest (max. 24 Stunden alt) oder ein PCR-Test (Wien max. 48 Stunden alt, Graz max. 72 Stunden alt) oder eine Genesungsbestätigung
  • Regelmäßiges Lüften des Seminar- und Aufenthaltsbereiches 
  • Hygiene-Checkpoints im Eingangs-, Aufenthalts- und Sanitären Bereich
  • Regelmäßige Desinfektion der IT-Peripherie, Tische und Ablageflächen

Sie möchten auf VC umsteigen?

Wir bieten Ihnen bei allen unseren Präsenzseminaren auch eine uneingeschränkte Teilnahme aus der Ferne via Virtual Classroom (Live, remote Training) an. Sie können daher frei entscheiden, in welcher Form Sie teilnehmen wollen. Sollten Sie von Ihrem gebuchten Präsenzseminar auf VC umsteigen wollen, geben Sie uns dies bitte kurz vor Seminarbeginn bekannt – wir senden Ihnen dann die entsprechenden Zugangsdaten und Informationen per E-Mail zu. Details zum Virtual-Classroom finden sie hier.

  • Woran erkenne ich ein VC-Seminar?
    Ob ein Seminar als Virtual-Classroom angeboten wird erkennen Sie am einfach an dem Symbol Virtual Classroom Training direkt direkt neben dem Seminartermin. (Siehe Beispiel)
     
  • tecTrain-Wissensgarantie
    Selbstverständlich steht Ihnen auch bei Besuch eines Virtual Classroom Trainings unsere tecTrain-Wissensgarantie zur Verfügung.

Firmeninterne VC-Schulungen

Sie möchten Ihre firmeninterne Schulung in Form eines virtual Classroom Trainings organisieren? Im virtuellen Klassenzimmer können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ortsunabhängig vom Büro, Meeting-Raum oder von zu Hause in gewohnter Qualität am Seminar teilnehmen – ohne Zeit- und Kostenaufwand für Dienstreisen. Gerne erstellen wir Ihnen ein Schulungskonzept für Ihre individuelle VC-Firmenschulung.
Weitere Informationen zum "Virtual Classroom" finden Sie hier.

Wir sind für Sie da!

Unsere Telefonzentrale steht Ihnen weiterhin zu den gewohnten Geschäftszeiten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Infocenter: +43 50 4510-0
per E-Mail: [email protected] 
oder via Online-Chat

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.


Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder aus. Felder mit (*) sind Pflichtfelder.



Mit Eingabe des Spamschutzes bin ich damit einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet werden.