Amazon Web Service (AWS) ist ein Cloud-Computing-Anbieter und wurde als Tochterunternehmen von amazon.com gegründet mit dem Ziel Entwicklern eine webbasierte IT-Infrastruktur auf Abruf anbieten zu können.

In diesem Kurs wird erläutert, wie AWS-Sicherheitsservices effizient zur Bewahrung von Sicherheit und Compliance in der AWS-Cloud genutzt werden können. Der Schwerpunkt liegt auf den von AWS empfohlenen und bewährten Sicherheitsmethoden, die für höhere Sicherheit Ihrer Daten und Systeme in der Cloud sorgen. Der Kurs beleuchtet die Sicherheitsfunktionen wichtiger AWS-Services wie Datenverarbeitungs-, Speicher-, Netzwerk- und Datenbankservices. Er behandelt auch die üblichen Sicherheitskontrollziele und die Standards zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und erläutert Anwendungsfälle für laufende regulierte Verarbeitungslasten auf AWS für verschiedene Branchen weltweit. Außerdem lernen Sie, wie man AWS-Services und -Tools zur Automatisierung und fortlaufenden Überwachung nutzt – und dadurch Sicherheitsvorgänge zuverlässiger macht denn je.

Kursinhalte

1. Tag

  • Einführung in die Cloud-Sicherheit
  • Sicherheit der AWS-Cloud
  • Cloud-fähige Governance und Compliance
  • Identitäts- und Zugriffsverwaltung

2. Tag

  • Sicherung von AWS-Infrastruktur-Services
  • Sicherung von AWS-Container-Services
  • Sicherung abstrahierter AWS-Services
  • Nutzung von AWS-Sicherheitsservices

3. Tag

  • Datenschutz in der AWS-Cloud
  • Erstellen konformer Verarbeitungslasten auf AWS – Fallstudie
  • Verwaltung von Sicherheitsvorfällen in der Cloud

Zielgruppe

IT-Sicherheitsfachleute und -architekten, sowie Personen die für Überwachung der IT-Infrastruktur einer Organisation sowie für die Sicherstellung von deren Konformität mit Sicherheits- Risiko- und Compliance-Richtlinien zuständig sind

Absolvierung des Kurses AWS Security Essentials, Erfahrung mit Governance- Risiko- und Compliance-Vorschriften sowie Kontrollzielen, Praktische Erfahrung mit IT-Sicherheitsverfahren, Praktische Erfahrung mit IT-Infrastrukturkonzepten, Verständnis von Cloud Computing-Konzepten

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein tecTrain-Teilnahmezertifikat.

Preis & Kursdauer

2.685,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
3 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

  • dig. Kursunterlagen/Materialien/Labs    dig. Kursunterlagen/Materialien/Labs
  • Versorgung im Seminarzentrum    Versorgung im Seminarzentrum
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.

Infocenter:  +43 50 4510-0

Mo. bis Do. in der Zeit von
08:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag von
08:00 bis 14:00 Uhr


In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.

Ähnliche Seminare

Offizielle Amazon AWS Kurse werden in Kooperation mit einem autorisierten Trainingspartner von AWS (Amazon Web Services) durchgeführt.

Sie wollen ein firmeninternes Training für Security Engineering on AWS organisieren?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Schulungsangebot mit zahlreichen Vorteilen: