In den letzten Jahren stieg der Bedarf an gut ausgebildeten Projektmanager/Innen in Unternehmen stark an. Projektmanagement wird in der Zwischenzeit auch gerne als eigene Dienstleistung, sowohl in externen Kundenprojekten als auch zunehmend bei internen Projekten in Unternehmen, angeboten.

In diesem Lehrgang lernen Sie die grundlegenden und speziellen Projektmanagement-Methoden und -Tools kennen und werden mit deren Anwendung vertraut. Ihr Projektmanagement Grundlagen- und Basiswissen wird entsprechend vertieft, um mit typischen Problemstellungen der Projektarbeit besser umgehen zu können und sich auf eine Zertifizierung nach IPMA LevelC vorzubereiten. Anhand von praktischen Beispielen und in begleitenden Gruppenübungen erfahren Sie, welche Faktoren den Erfolg eines Projektes sicherstellen.

Dieser Projektmanagement-Lehrgang dient zur Vorbereitung auf die Zertifizierung für IPMA® Level C sowie Level D (zPM) und beinhaltet zusätzlich eine ideale Einführung in die ICB 4.0 und pm-baseline mit separatem Prüfungsvorbereitungstag.

Terminplan als Download:   Broschüre - Projektmanagement Lehrgang

Kursinhalte

MODUL 1: Projektmanagement – Grundlagen (PMGL)

  • Projekte und Projektmanagement, verschiedene Projektarten und Abgrenzung zu Routineaufgaben
  • Die Projektidee, Beurteilung der Projektwürdigkeit
  • Definition und Vermittlung von Projektzielen
  • Die Projektumweltanalyse (PUA), der Objektstrukturplan (OSP) und der Projektstrukturplan (PSP)
  • Strukturierung der Aufgaben in Form von Arbeitspaketen (Arbeitspaketspezifikationen)
  • Der Netzplan, Meilensteinplan und der Balkenplan
  • Das Projektorganigramm stellt das „soziale“ System des Projekts dar
  • Das Projektfunktionendiagramm und der Personaleinsatzplan
  • Der Projektkostenplan, die Projektrisikoanalyse und der Informations- und Kommunikationsplan
  • Das Projekthandbuch – die aktuell geführten Projektdokumentationen
  • Das Projektmarketing
  • Die Projektmanagement Teilprozesse – Projektstartphase, Projektkoordination, Projektcontrolling, ggf. Projektkrisenbewältigung und Projektabschlussphase (inkl. „lessons learned“)

MODUL 2: Projektmanagement – Vertiefung (PMFG)

  • Kurze Reflexion der Projektmanagement Grundlagen
  • Teamentwicklung (Phasen Forming, Storming, Norming, Performing und Adjourning)
  • Moderation und Präsentation in Projekten
  • Kreativitätstechniken (z.B. Brainstorming, Mindmapping, etc.)
  • Multiprojekt- und Programm-Management
  • Priorisierungen zwischen Projekten sowie Projekt- und Routineaufgaben
  • Basisinformationen zur International Competence Baseline (ICB) Version 4
  • Basisinformationen zur pm-baseline – in der aktuellen Version

MODUL 3: IPMA Projektmanagement Einführung in die ICB 4.0 und pm-baseline zur Zertifizierungsvorbereitung

  • Kurze Reflexion der Inhalte aus dem Projektmanagement Grundlagen und Projektmanagement Vertiefungs-Modul an Hand der bereits erstellten Reports
  • Einführung und Vertiefung zu den Kompetenzelementen der International Competence Baseline (ICB) Version 4.0 (gegliedert in die Kontexte, Persönliche und Soziale sowie Technische Kompetenzen)
  • Gezielte Vorbereitung auf die Inhalte am Prüfungstag bei der pma, abhängig vom Zertifizierungslevel IPMA Level D (pm-Test und schriftliche Prüfung), IPMA Level C (pm Test mit offenen Fragen und Interview) oder IPMA Level B (Workshop/Rollenspiel, mündliche Prüfung und Interview)

MODUL 4: IPMA Projektmanagement Prüfungsvorbereitung

  • Durchgehen typischer Prüfungsfragen und Klärung von Unklarheiten
  • Analyse des pma Feedback Reports und Vorbereitung der angemerkten Punkte für den Prüfungstag
  • Simulation des Prüfungstages (abhängig vom Zertifizierungslevel)
  • Hinweise zum Prüfungsablauf und Tipps und Tricks für die Prüfung
  • Reflexion zu den Kompetenzelementen der International Competence Baseline (ICB) Version 4
  • Fokussierung auf das Wording und die Namenskonventionen für die Zertifizierungsprüfung

Personen, die gegenwärtig oder künftig in Projekten mitarbeiten und ein gutes Projektmanagement-Wissen aufbauen wollen sowie die IPMA Level C bzw. Level D-Zertifizierung anstreben.

Interesse am Thema Projektmanagement.

Zertifizierung

IPMA® Level C/D (zPM). Die Prüfungsgebühren sind gesondert zu entrichten.

Verwandte Kurse

Preis & Kursdauer

2.990,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
8 Tage
09:00 - 17:00 Uhr
Bei Fragen zu den einzelnen Modulterminen kontaktieren Sie uns.

Allgemeine Kursinformationen

  • Bundle-Konditionen    Bundle-Konditionen
  • Kursunterlagen/Materialien    Kursunterlagen/Materialien
  • Versorgung im Seminarzentrum    Versorgung im Seminarzentrum
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Zur Wahrung des Mindestabstands von 1 m sind unsere Seminarräumlichkeiten entsprechend umgestaltet und mit zugewiesenen Sitzplätzen versehen. An den Eingängen und in den Räumlichkeiten sind Aushänge zu den Hygienemaßnahmen angebracht.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.
In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.