Linux hat sich in den letzten Jahren zu einer erstzunehmenden Alternative zu herkömmlichen Embedded Betriebssystemen entwickelt. Einerseits sind die Anforderungen an Embedded Plattformen gestiegen (USB, TCP/IP), sodass es ganz logisch erscheint, die gleiche Codebasis, die auf Desktop-PCs und Servern schon lange Einsatz findet, auch in kleineren Geräten einzusetzen. Andererseits entspricht Linux mittlerweile auch Anforderungen, die speziell aus dem Embedded-Bereich kommen, wie z.B. Echtzeitfähigkeit. Ziel des Kurses ist es, ein Verständnis des Aufbaus eines Linux-Systems zu vermitteln, und den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, aus Alternativen (deren es unter Linux viele gibt) zu wählen.

Kursinhalte

Bootprozess

  • Bootloader
  • Kernel
  • Root Filesystem

Anhand des Bootprozesses, der von einem "regulären" Linux-PC bekannt ist, werden die einzelnen Komponenten und deren Aufgaben betrachtet.

Nach und nach werden alternative Wege herausgearbeitet, um schliesslich bei U-Boot, Busybox, und dem Thema "Der Prozess mit der PID 1" (oder "1000 Möglichkeiten, ein System zu booten") zu landen.

Kernel-Konfiguration und -Build


Eine Grundkenntnis des Systems wird vorausgesetzt (vgl. Kurs "Linux vom Programmierer-Standpunkt: Überblick").

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein tecTrain-Teilnahmezertifikat.

Preis & Kursdauer

990,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
2 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

  • Kursunterlagen/Materialien/Labs    Kursunterlagen/Materialien/Labs
  • Versorgung im Seminarzentrum    Versorgung im Seminarzentrum
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Zur Wahrung des Mindestabstands von 1 m sind unsere Seminarräumlichkeiten entsprechend umgestaltet und mit zugewiesenen Sitzplätzen versehen. An den Eingängen und in den Räumlichkeiten sind Aushänge zu den Hygienemaßnahmen angebracht.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.

Infocenter:  +43 50 4510-0

Mo. bis Do. in der Zeit von
08:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag von
08:00 bis 14:00 Uhr


In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.