Im Gegensatz zu klassischen Virtualisierungsansätzen wie bei VMware oder Hyper-V, bei denen die gesamte Hardware für ein Gastbetriebssystem emuliert wird, teilen sich bei der Container-Virtualisierung mehrere virtualisierte Applikationen (Container) dasselbe Betriebssystem. Durch diese geteilte Nutzung des Host-Betriebssystems ist es möglich, bestehende Hardware deutlich effizienter zu nutzen. Zugleich ermöglicht diese Form der Virtualisierung Entwicklern ihre Software in einer portablen Form auszuliefern, die nahezu überall lauffähig ist.

Docker ist die am weitesten verbreitete und frei verfügbare Plattform zur Erstellung, Auslieferung und zum Betrieb von Containern. Dieser Kurs richtet sich an IT-Systemadministratoren und gibt eine Einführung in die Container-Virtualisierung mit Docker.

Kursinhalte

Vergleich Container-Virtualisierung mit anderen Virtualisierungsansätzen

Produktüberblick

Docker

  • Installation
  • Container Management
  • Netzwerk-Funktionalität
  • Container-Dateisystem
  • Persistente Daten / Volumes
  • Import/ Export von Containern
  • Container-Registry
  • Container selbst erstellen / Dockerfile
  • Services aus mehreren Containern bereitstellen
  • Produktübersicht Container-Clustering

IT-Systemadministratoren, Software Entwickler, DevOps Engineers

Linux-Kenntnisse, Arbeiten auf der Kommandozeile

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein tecTrain-Teilnahmezertifikat.

Verwandte Kurse

Preis & Kursdauer

1.790,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
3 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

  • Kursunterlagen/Materialien/Labs    Kursunterlagen/Materialien/Labs
  • Versorgung im Seminarzentrum    Versorgung im Seminarzentrum
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Zur Wahrung des Mindestabstands von 1 m sind unsere Seminarräumlichkeiten entsprechend umgestaltet und mit zugewiesenen Sitzplätzen versehen. An den Eingängen und in den Räumlichkeiten sind Aushänge zu den Hygienemaßnahmen angebracht.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.

Infocenter:  +43 50 4510-0

Mo. bis Do. in der Zeit von
08:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag von
08:00 bis 14:00 Uhr


In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.