(2)

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren, die Windows Server 2016 installieren und einrichten möchten. Sie erfahren wie Sie die Speicher verwalten, entsprechende Szenarien ausarbeiten und die Funktionen und Features unter Windows Server 206 richtig in der Praxis anwenden. Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf das Examen 70-740: Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016 bzw. Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2016.

Kursinhalte

Installation, Upgrade und Migration von Servern und Arbeitslasten

  • Einführung in Windows Server 2016
  • Installation von Nano Server und Server Core
  • Vorbereiten von Upgrades und Migrationen
  • Migration von Serverrollen und Arbeitslasten
  • Windows-Server-Aktivierungsmodelle

Konfiguration von lokalem Speicher

  • Verwaltung von Festplatten
  • Verwaltung von Volumes

Implementierung von Unternehmensspeicherlösungen

  • Überblick über Direct-Attached Storage (DAS), Network-Attached Storage (NAS) und Storage Area Networks (SANs)
  • Vergleich von Fibre Channel, iSCSI und FCoE
  • Microsoft Internet Storage Name Service (iSNS), Rechenzentrumsbridging und Multipath I/O (MPIO)
  • Konfiguration von Sharing in Windows Server 2016

Implementierung von Storage Spaces und Datendeduplizierung

Installation und Konfiguration von Hyper-V und virtuellen Maschinen

Bereitstellung und Verwaltung von Windows-Server- und Hyper-V-Containern

Überblick über Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery

  • Hochverfügbarkeit, Business Continuity und Disaster Recovery
  • Planung von Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Lösungen mit virtuellen Hyper-V-Maschinen
  • Backup und Wiederherstellung von Windows-Server-2016-Betriebssystem und -Daten mithilfe von Windows Server Backup
  • Failover Clustering

Implementierung und Verwaltung von Failover Clustering

  • Planung eines Failoverclusters
  • Erstellen und Konfigurieren eines neuen Failoverclusters
  • Wartung eines Failoverclusters
  • Troubleshooting eines Failoverclusters mithilfe von Tools wie Performance Monitor, Event Viewer und Windows PowerShell
  • Hochverfügbarkeit mit Stretch Clustering

Implementierung von Failover Clustering für virtuelle Hyper-V-Maschinen

Implementierung des Netzwerklastenausgleichs (Network Load Balancing – NLB)

  • Überblick über NLB-Cluster
  • Konfiguration eines NLB-Clusters
  • Planung einer NLB-Implementierung

Erstellung und Verwaltung von Deploymentimages

  • Verwendung des Microsoft Deployment Toolkit (MDT)
  • Ermitteln der Anforderungen für die Servervirtualisierung

Verwaltung, Überwachung und Wartung von VM-Installationen

  • WSUS-Überblick und Bereitstellungsoptionen
  • Updatemanagementprozess mit WSUS
  • Überblick über PowerShell Desired State Configuration (DSC)
  • Windows-Server-2016-Überwachungstools
  • Performance Monitor
  • Überwachung von Ereignislogs

Personen, die eine Windows Server-Umgebung betreuen bzw. eine Zertifizierung zum MCSA Windows Server 2016 anstreben.

Die Teilnehmer sollten Kenntnisse im Umgang mit Windows Server 2012 sowie Client-Betriebssystemen Windows 8 oder Windows 10 haben sowie Verständnis der grundlegenden AD DS-Konzepte.

70-740

20740


Verwandte Kurse

Preis & Kursdauer

1.790,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
4 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

  • Original Microsoft-Unterlagen    Original Microsoft-Unterlagen
  • MS-Schulungsgutscheine    MS-Schulungsgutscheine
  • Getränke, Obst und Snacks    Getränke, Obst und Snacks
  • Mittagsverpflegung    Mittagsverpflegung
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Zur Wahrung des Mindestabstands von 1 m sind unsere Seminarräumlichkeiten entsprechend umgestaltet und mit zugewiesenen Sitzplätzen versehen. An den Eingängen und in den Räumlichkeiten sind Aushänge zu den Hygienemaßnahmen angebracht.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.
In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.