SCRUM® Zertifizierung

„SCRUM Zertifizierung für agiles Projektmanagement“

Scrum ist ein agiles Vorgehensmodell welches ursprünglich aus der Softwareentwicklung kommt. Scrum bezeichnet eine Vorgehensweise bei Entwicklungsprojekten für das Produktmanagement und beim Projektmanagement. Zwischenzeitlich hat sich Scrum ebenfalls als gute Wahl für die Zusammenarbeit in Teams erwiesen da es einen schlanken, agilen Ansatz bietet. Scrum soll ausdrücken, worum es beim Projektmanagement vor allem gehen soll: Flexibilität, Dynamik und tägliche Meetings, in denen die Projektmitarbeiter ihre Aufgaben abstimmen.

Agile SCRUM Foundation

Mit der Agilen Scrum Foundation Zertifizierung weisen Sie ein grundlegendes Verständnis des SCRUM Frameworks nach. 

Wie kann ich die Prüfung ablegen? Am Ende des zweiten Trainingstages kann das 60 Minuten „Agile Scrum Foundation“ Examen abgelegt werden. Darin sind 40 Fragen zu beantworten, von denen mindestens 26 korrekt für den erfolgreichen Abschluss sein müssen. Die Verwendung von Unterlagen ist nicht erlaubt. Die Agile Scrum Foundation Qualifizierung bescheinigt Teilnehmer/-innen die Fähigkeit erfolgreich, effizient und basierend auf dem Scrum Framework in den Bereichen Projektmanagement, Software Entwicklung, IT Service Management und Business Management mitwirken zu können.

 

Voraussetzungen zur CSM bzw. CSP Zertifizierung

Certified ScrumMaster (CSM)

Voraussetzung für die Zertifizierung als Certified Scrum Master ist neben der Teilnahme an einem CSM Kurs bei einem Certified Scrum Trainer der positive Abschluss der CSM Online-Prüfung bei der Scrum Alliance. Dieser Test enthält 35 multiple-choice Fragen, von denen man 24 oder mehr korrekt beantworten muss. CSM-Kandidaten haben nach dem Kurs 90 Tage Zeit, den Test durchzuführen. Wer bestanden hat, kann die Liste der falsch beantworteten Fragen mitsamt der richtigen Antworten einsehen. Bei nicht Bestehen sieht man die nicht beantworteten Fragen ohne der dazugehörigen Antwort.

Es wird erwartet, dass der Teilnehmer sich über die korrekte Antwort selbst schlau macht. Innerhalb der 90 Tage nach dem CSM-Kurs kann man den Test dann kostenfrei einmalig wiederholen. Weitere Wiederholungsversuche kosten den Teilnehmer $25 pro Versuch. Nach dem Bestehen des Examens kann das CSM-Zertifikat alle zwei Jahre erneuert werden. Derzeit muss man für die Erneuerung des Zertifikats eine Gebühr von $100 zahlen.

Certified Scrum Professional (CSP)

Ab dem Februar 2014 gilt das neue Certified Scrum Professional Zertifizierungsverfahren. Um den Zertifizierungsantrag zu stellen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Gültige CSM-, CSPO- oder CSD-Zertifizierung 
  • 36 Monate Arbeitserfahrung mit Scrum innerhalb der letzten 5 Jahre
  • 70 Scrum Education Units (SEUs) innerhalb der letzten 3 Jahre gesammelt haben. Alle Zertifizierungskurse, die zu Ihren derzeitigen Zertifizierungen geführt haben, werden mitgezählt.

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, können sie über bei der Scrum Alliance Ihre Arbeitserfahrungen und die SEU-Informationen einreichen (Antragsgebühren $100) und somit einen Zertifizierungsantrag stellen.

Weitere Informationen zu Scrum

 

Wir rufen zurück!

Sie haben Fragen zu unseren SCRUM Zertifizierungswegen? Kontaktieren Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder aus. Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

  •   Herr
  •   Frau





Infocenter

  +43 316 422 966
  +43 1 934 9 934

Mo. bis Do. in der Zeit von
08:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag von
08:00 bis 14:00 Uhr

 E-Mail senden


Seminarzentrum Graz

tecTrain GmbH (Zentrale)
Sankt-Peter-Gürtel 10b
A-8042 Graz

Seminarzentrum Wien

tecTrain GmbH
Rinnböckstraße 3
A-1030 Wien