Sie erwerben in diesem Kurs praktische Erfahrung mit der Überwachung von Infrastruktur und Anwendungen mit System Center 2016. Mit Hilfe von System Center 2016 Operations Manager sorgen Sie für eine vorhersehbare Performance und Verfügbarkeit wichtiger Anwendungen sowie die Überwachung von Rechenzentrum und Cloud, sowohl privat als auch öffentlich. Sie lernen, wie man proaktiv die Verfügbarkeit von Servern und Diensten überwacht und wie man auf schlechte Performance sowie Sicherheitsprobleme im Rechenzentrum reagiert. Schlüsselkonzepte von Operations Manager wie Management Packs, Overrides und Modelle für verteilte Anwendungen sind ein weiteres Thema. Außerdem erfahren Sie, wie man einige der neuen Funktionen in Operations Manager konfiguriert, z.B. Application Performance Monitoring (APM), Netzwerkgeräteüberwachung, Dashboards und Widgets.

Kursinhalte

Überblick und Architektur

  • Operations Manager in der Cloud und im Rechenzentrum
  • Kernkomponenten und Topologie
  • Planung und Sizing von System Center 2016 Operations Manager

Bereitstellung einer neuen System Center 2016 Operations Manager Management Group

  • Sicherheitsüberlegungen
  • Designüberlegungen für Management Groups
  • Installation von System Center 2016 Operations Manager
  • Konfiguration der Operations Manager-Defaulteinstellungen
  • Konfiguration des Agentless Exception Monitoring (AEM)
  • Bereitstellungsmethoden für Agenten
  • Konfiguration der Audit Collection Services (ACS)

Upgrade und Migration auf System Center 2016 Operations Manager

  • Überwachung von Fabric und Anwendungen
  • Grundlagen von Management Packs
  • Überwachung von Netzwerkgeräten
  • Integration mit Virtual Machine Manager (VMM) und Windows Azure
  • Integration mit System Center Advisor

Überwachung der Anwendungsperformance (Application Performance Monitoring (APM)

  • Verwendung von IntelliTrace für das Debugging von .NET-Anwendungen
  • Integration mit Team Foundation Server

End-to-End-Serviceüberwachung

  • Vorlagen für Management Packs
  • Modelle für verteilte Anwendungen
  • Verwendung des Global Service Monitor
  • Echtzeit-Visio-Dashboards

Scorecards, Dashboards und Berichterstellung

  • Konfiguration und Verwaltung der Berichterstellung in Operations Manager
  • Konfiguration der Service-Level-Einhaltung
  • Konfiguration des Operations Manager SharePoint WebPart
  • Konfiguration von Dashboards und Widgets
  • Erstellen benutzerdefinierter Dashboards

Konfiguration und Anpassung der Konsole

  • Sicherheit, Scoping und Benutzerrollen
  • Erstellen benutzerdefinierter Ansichten
  • Konfiguration von Benachrichtigungen
  • Diagnose- und Wiederherstellungsaufgaben

Erstellen von Management Packs

Integration von Operations Manager mit anderen System Center-Komponenten

  • Service Manager-Integration
  • Data Protection Manager-Integration
  • Orchestrator-Integration

Troubleshooting, Tuning und Disaster Recovery



Cloud- und Rechenzentrumsadministratoren.

Erfahrung mit Design und Implementierung von System Center Operations Manager 2007 R2 oder System Center Operations Manager 2012. Gute Kenntnisse über Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 R2. Gute Kenntnisse über SQL Server 2008 R2 und SQL Server 2012

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein tecTrain-Teilnahmezertifikat.

10964

Verwandte Kurse

Preis & Kursdauer

2.190,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
5 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

  • Original Microsoft-Unterlagen    Original Microsoft-Unterlagen
  • MS-Schulungsgutscheine    MS-Schulungsgutscheine
  • Versorgung im Seminarzentrum    Versorgung im Seminarzentrum
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.

Infocenter:  +43 50 4510-0

Mo. bis Do. in der Zeit von
08:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag von
08:00 bis 14:00 Uhr


In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.