In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie man die wichtigsten Windows-Server-Arbeitslasten und -Dienste mithilfe von On-premises-, hybriden und Cloudtechnologien verwaltet sowie On-premises- und hybride Lösungen wie Identität, Compute, Networking und Speicher in einer hybriden Windows-Server-Umgebung implementiert und verwaltet. Dieses Seminar kann auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Windows Server Hybrid Administrator genutzt werden.

Kursinhalte

Identitätsdienste in Windows Server

  • Einführung in Active Directory Domain Services (AD DS)
  • Verwaltung von AD DS-Domänencontrollern und FSMO-Rollen
  • Azure Active Directory und Integration von Azure AD mit AD DS
  • Implementierung von Gruppenrichtlinienobjekten (GPOs)
  • Verwaltung erweiterter AD DS-Features

Implementierung von Identität in hybriden Szenarien

  • Integration einer On-premises AD DS-Umgebung in Azure
  • Installation und Konfiguration der Verzeichnisdienstsynchronisation mit Azure AD Connect
  • Implementierung und Konfiguration von Azure AD DS
  • Implementierung von nahtlosem Single Sign-on (SSO)
  • Implementierung und Konfiguration von Azure AD DS
  • Installation eines neuen AD DS Forest auf einem Azure VNet

Windows Server Administration

  • Privileged Access Workstation (PAW) und Just Enough Administration (JEA)
  • Windows Server Administrationstools wie Windows Admin Center, Server Manager und PowerShell
  • Konfigurationsprozess nach der Installation und verfügbare Tools wie sconfig und Desired State Configuration (DSC)

Erleichterung der hybriden Verwaltung

  • Fernadministration und -verwaltung von virtuellen Windows Server IaaS-Maschinen
  • Verwaltung hybrider Arbeitslasten mit Azure Arc

Hyper-V-Virtualisierung in Windows Server

  • Konfiguration und Verwaltung von Hyper-V
  • Konfiguration und Verwaltung von virtuellen Hyper-V-Maschinen
  • Absicherung von Hyper-V-Arbeitslasten mithilfe von Host Guradian Service und shielded VMs
  • Betreiben von Containern auf Windows Server
  • Orchestrierung von Containern mithilfe von Kubernetes

Bereitstellung und Konfiguration von Azure-VMs

  • Erstellen einer VM aus dem Azure-Portal und aus der Azure CLI
  • Bereitstellung von Azure-VMs mithilfe von Vorlagen
  • Automatisierung der Konfiguration von Windows Server IaaS-VMs
  • Verwenden von DSC-Erweiterungen, um Server, die nicht der Compliance entsprechen, zu entdecken und zu beseitigen
  • Erstellen neuer VMs aus generalisierten Images
  • Verwenden von Azure Image Builder-Vorlagen, um Images in Azure zu erstellen und zu verwalten

Netzwerkinfrastrukturdienste in Windows Server

  • Bereitstellung und Verwaltung von DHCP
  • Implementierung von Windows Server DNS
  • Implementierung der IP-Adressverwaltung
  • Implementierung des Fernzugriffs

Implementierung einer hybriden Networking-Infrastruktur

  • Implementierung einer hybriden Netzwerkinfrastruktur
  • Implementierung von DNS für Windows Server IaaS-VMs
  • Verwaltung von virtuellen Azure-Netzwerken (VNets)
  • Implementierung von IP-Adressierung und Routing für Windows Server IaaS-VMs

Dateiserver und Speicherverwaltung in Windows Server

  • Verwaltung von Windows Server Dateiservern
  • Implementierung von Storage Spaces und Storage Spaces Direct
  • Implementierung der Daten-Deduplizierung
  • Implementierung von Windows-Server-iSCSI
  • Implementierung von Windows Server Storage Replica

Implementierung einer hybriden Dateiserverinfrastruktur

  • Konfiguration von Azure-Dateidiensten
  • Konfiguration der Konnektivität zu Azure-Dateidiensten
  • Implementierung von Azure File Sync
  • Verwaltung von Cloud Tiering
  • Migration von DFSR auf Azure File Sync

Zielgruppe

Windows Server Administratoren

Erfahrung mit der Verwaltung des Windows Server-Betriebssystems und von -Arbeitslasten in On-premises-Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicherdienste, Erfahrung mit wichtigen Networkingtechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP), Verständnis von grundlegenden Server-Virtualisierungskonzepten und Erfahrung in der Arbeit mit Microsoft Hyper-V, Erste Erfahrungen mit Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure Grundkenntnisse zu Azure Active Directory, Praktische Erfahrung mit einem Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 10/11, Grundlegende Windows PowerShell-Kenntnisse

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein tecTrain-Teilnahmezertifikat.

Zertifizierung

AZ-800: Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure
Opt. Zertifizierungsgebühr:165,- zzgl. MwSt.

AZ-800T00

Preis & Kursdauer

2.090,-
Preis pro Person
zzgl. MwSt.
4 Tage
09:00 - 17:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

  • Original Microsoft-Unterlagen    Original Microsoft-Unterlagen
  • dig. Kursunterlagen/Materialien/Labs    dig. Kursunterlagen/Materialien/Labs
  • Versorgung im Seminarzentrum    Versorgung im Seminarzentrum
  • Teilnahmezertifikat    Teilnahmezertifikat
  • tecTrain-Wissensgarantie    tecTrain-Wissensgarantie
  • Parkmöglichkeiten    Parkmöglichkeiten

Unsere Maßnahmen für Ihren Schutz während Ihres Seminaraufenthaltes!

Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, achten wir während Ihres Aufenthaltes, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen strengstens eingehalten werden und passen unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechend aller behördlichen Bestimmungen laufend an.

Details zu den Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

tecTrain Seminarzentren:
Unsere Seminarzentren zeichnen sich durch Ihr modernes Seminarumfeld, zahlreichen Vor-Ort-Services und ideale Erreichbarkeit aus.
Mehr Details.

Hotelempfehlungen:
Für Ihren optimalen Seminar-Aufenthalt haben wir darauf geachtet, dass Qualität und Erreichbarkeit Ihrer Hotelunterkunft stimmen. Darüber hinaus erhalten Sie als tecTrain-Kunde bei zahlreichen Hotels spezielle Partner-Konditionen. Mehr Details.

Infocenter:  +43 50 4510-0

Mo. bis Do. in der Zeit von
08:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag von
08:00 bis 14:00 Uhr


In allen Bundesländern stehen Ihnen unterschiedliche Förderprogramme für Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Unsere Experten beraten Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten Ihrer geplanten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Mehr Details.

Ähnliche Seminare

Sie wollen ein firmeninternes Training für Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure organisieren?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Schulungsangebot mit zahlreichen Vorteilen: